Die verschiedenen Sugar Daddy Archetypen

 

Heutzutage gibt es durch unterschiedliche Geschmäcker und Vorlieben verschiedene Arten von Beziehungen. Eine Beziehung ist der anderen dabei nie ganz ähnlich. Im Wesentlichen ähneln sie sich. Doch wenn man genau hinsieht, machen die Details sie einzigartig. Wir können jedoch ein gemeinsames Merkmal ausmachen. Eine Beziehung braucht immer mindestens zwei Personen, um sie als solche zu definieren. Darüber hinaus gibt es unterschiedliche Persönlichkeiten oder Charaktere, wenn Wir uns auf das Sugardaddy-Sugarbaby-Paar beziehen. Mit anderen Worten, Wir finden verschiedene Sugar Daddy Archetypen.

Die Sugar Daddy Archetypen

 

Die Sugar Daddy Archetypen

 

Archetypen sind im Voraus festgelegte Schemata, die von der Gesellschaft umgesetzt werden, um verschiedene Manifestationen der Realität zu identifizieren. Sie sind Teil unseres kollektiven Denkens und helfen zum Beispiel dabei, verschiedene Arten von Menschen zu kategorisieren. Darüber hinaus helfen sie Uns, die verschiedenen PersönlichkeitenDie verschiedenen Sugar Daddy Archetypen in einer Beziehung zu identifizieren, die von einem Sugar Daddy in einer „Sugar“-Beziehung besetzt werden können. Wenn Wir die Charaktere des Sugar Daddy gut analysieren, können Wir fünf verschiedene Sugar Daddy Archetypen erkennen. Dies wäre der Liebhaber, der Sponsor, der Mentor, der Vater und der Freund. Lassen Wir uns jedoch die verschiedenen Sugar Daddy Archetypen Schritt für Schritt spezifizieren, damit Wir alle Zweifel aus dem Weg räumen können.

Was für ein Sugar Daddy bist Du?

Der Liebhaber als einer der Sugar Daddy ArchetypenDer Liebhaber:

Im Vergleich zu anderen sollte dies der lustigste Sugar Daddy sein, den Du in der Welt des Sugar-Datings finden kannst. Diese Sugar Daddies, auch bekannt als die „Flexiblen“ oder „Kompromisslosen“, spielen eine Rolle, wenn es darum geht, das Leben zu genießen, Gesellschaft zu leisten und Freude zu bereiten. Darüber hinaus wollen Sie aus Ihren Entscheidungen Nutzen ziehen und Ihre Liebe zu jüngeren Frauen zum Ausdruck bringen. Nicht nur ‚junge Frauen‘, sondern auch attraktive Frauen, die sich auf dem Gipfel der äußeren Erhabenheit befinden.

Im Allgemeinen sind Männer von verschiedenen Dingen fasziniert, nicht wahr? Der Liebhaber unterscheidet sich dabei nicht im Geringsten. Er hat auch Seine Faszinationen, die Er versucht loszulassen und zu fühlen. Er bewundert die Schönheit der Frauen und fühlt sich wie hypnotisiert. Die fesselnden Blicke, die verführerischen Augen und die Körpersprache lassen den Sugar Daddy nach mehr verlangen. Aus diesem Grund sucht Er ständig den Kontakt zu Frauen, die sich mit diesen Eigenschaften identifizieren. Er sucht nicht nach Kompromissen, da Er sich seine Optionen offenhält. Er ist flexibel, denn Er passt sich jeder Persönlichkeit und Situation an. Kurz gesagt, dieser Sugar Daddy ist von Leidenschaft und einer guten Zeit geprägt. Er bietet dem Sugar Baby neue Abenteuer, loszulassen und die Gegenwart zu genießen.

Der Sponsor

Der Sponsor:

Einige Sugar Babies, die eine Sugar-Beziehung suchen, wollen sozusagen ein besseres Leben. Sie wollen Ihre Träume leben und die Ziele erreichen, die Sie sich gesetzt haben. Doch nicht alle sind privilegiert genug, um über die finanziellen Mittel zur Finanzierung Ihrer persönlichen Projekte zu verfügen. Was kannst Du in diesem Fall tun? Hole Dir Hilfe! Wo? Natürlich kann der Sponsor die Lösung sein.

Bei diesen Gelegenheiten ist es ideal, einen Sugar Daddy zu finden, der sich mit diesem Archetyp identifizieren kann. Der Sponsor sponsert, wie der Name schon sagt, den Lebensstil eines Sugar Babys. Er gibt Ihr nicht nur den Auftrieb, sondern vielmehr die finanzielle Unterstützung, die Sie braucht, um alle geldbezogenen Hindernisse zu überwinden. Es geht darum, Dich mit allem auszustatten, was Du brauchst, um all Deine Träume zu verwirklichen. Ein wahrer Gentleman also!

Der Mentor als einer der Sugar Daddy Archetypen:

Wer möDer Mentorchte nicht jemanden haben, der Dir hilft, sich im Berufsleben zu etablieren? Jemanden, der die idealen Verbindungen hat, um eine erfolgreiche Karriere zu beginnen? Der Sugar Daddy, der als Mentor fungiert, ist derjenige, den Wir suchen.

Der Mentor/die Mentorin ist jemand, der Sein/Ihr Wissen, das Er/Sie während der Arbeitserfahrung erworben hat, weitergeben möchte. Im Allgemeinen ist Er ein erfolgreicher Mann mit vielen Ambitionen und Projekten, die Ihn auf Trab halten. Das „Sugar Baby“ kann sich mit einem solchen Partner glücklich schätzen, da Sie alle notwendigen Informationen und Unterstützung erhält, die Sie braucht, um hochwertige Positionen zu erreichen. Er versichert Dir ein unabhängiges Leben mit hohem Lebensstandard, zwischen Exklusivität und Luxus. Der Mentor spielt daher eine Schlüsselrolle für ambitionierte Sugar Babies.

Der Vater als einer der Sugar Daddy Archetypen

Der Vater:

Auf der einen Seite gibt es viele junge Frauen, die keine stabile oder gesunde Beziehung zu ihrem Vater hatten. Eine Erfahrung, die tiefe Narben hinterlässt. Auf der anderen Seite gibt es viele Männer, die keine Chance hatten, eine Tochter zu bekommen. Dafür kann es mehrere Gründe geben. Es stimmt, Erfolg hat seine Vorteile, aber harte Arbeit erfordert immer Opfer. Für einige Sugar Daddies, die sich durch Ihre Hingabe an die Arbeit von anderen Männern unterscheiden, ist es ein übliches Opfer, eigene Kinder aufzugeben. Sie hatten nicht die Zeit, sich diesem Privileg, das das Leben bieten kann, zu widmen.

Um es kurz zu machen: Wir haben zwei verschiedene Lebensschicksale mit dem gleichen Hintergrund. Darüber hinaus können Sugar Daddies und Sugar Babies, die eine ähnliche Geschichte teilen, in einer Sugar-Beziehung einen Ersatz finden. Der Sugar Daddy kann den Platz des Vaters im Leben des Sugar Babys einnehmen und sich wie ein solcher verhalten. Eine Beziehung, die geboren wird, um mit solchen Wunden fertig zu werden, hat, wenn man sie genau betrachtet, einen edlen Zweck. Vor allem, wenn Wir die Verantwortung und die Liebe, die Dein Sugar Daddy zeigt, in Betracht ziehen.

Der Freund

Der Freund:

Freundschaften sind notwendig für unser Leben. Ohne sie können Wir nicht existieren, oder? Natürlich gibt es Menschen, die lieber allein sind. Aber nicht vollkommen einsam. Tatsächlich sind die meisten Menschen mit diesem Thema sehr beschäftigt und die Gedanken kreisen immer um Erinnerungen oder glückliche Momente mit Freunden. Wir haben unsere Freundschaften definiert und kategorisiert! Der beste, der zweitbeste und der schlechteste Freund.

Ein Sugar Daddy kann auch als ein Freund angesehen werden. Vor allem junge Frauen haben die idealen Eigenschaften und den idealen Charakter, um eine gute Freundin zu sein. Es gibt verschiedene Arten von Freunden, das ist wahr, aber der beste Freund wird immer derjenige sein, der in jeder Situation da ist. Auch derjenige, der gute Ratschläge geben kann. So jemanden zu finden, ist sehr schwierig, denn man braucht einen gewissen Grad an Reife. Seien wir ehrlich: Welcher Mann ist reif, wenn er jung ist? Leider nur sehr wenige. Reife und Weisheit kommen mit dem Alter. So war es immer und wird es sicher auch weiterhin sein. Ein Sugar Daddy erfüllt angesichts seines Alters diese Anforderungen. Er kann ein guter Freund sein! Wer hätte das gedacht?

Schlussfolgerung

Es gibt eine große Vielfalt von Sugar Daddies. Dabei gibt es keinen vorgegebenen Sugar Daddy Archetypen. Es hängt von dem Charakter und den Zielen des Sugar Daddys ab, die Ihn dazu bewegen, diese Art von Beziehung zu suchen. Auch die Wünsche und Vorlieben des Sugar Babys werden berücksichtigt. Eine Beziehung wird durch beide definiert, sodass die Rollen, die beide spielen, im Laufe der Zeit festgelegt werden. Vielleicht wird Dein Sugar Daddy sogar mehrere Rollen gleichzeitig spielen.

 

 

 

christina

view all post

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on