Tipps für eine lange und glückliche Beziehung

Wenn du eine lange und glückliche Beziehung führen möchtest, befolge diese Tipps!

Wenn wir einen Menschen getroffen und uns verliebt haben, wird unser gesamtes Wesen verändert. Und in vielen Fällen sind wir sehr schnell in eine Beziehung verwickelt, die über weite Bereiche verläuft. Zuerst scheint alles rosig zu sein und nichts stört uns über die andere Person. So erlebt unsere Beziehung in den ersten Monaten ihr goldenes Zeitalter. Zeit, in der wir uns nur darum kümmern, die Leidenschaft zu genießen und die (eventuellen) Unterschiede, die wir mit der anderen Person haben, beiseite lassen. Wir erleben Emotionen und Gefühle, die wir nie enden wollen.

Aber die Wahrheit ist, dass im Leben nichts völlig vollkommen ist und in Beziehungen noch weniger. Jeder Einzelne hat seine eigenen Besonderheiten, und das ist natürlich sehr gut. BeziehungstippsDas ist es, was uns auszeichnet. Aber genau aus diesem Grund müssen wir uns bemühen, damit unsere menschlichen Beziehungen (aller Art) funktionieren. Das „…und glücklich bis ans Ende ihrer Tage gelebt “ ist nicht einfach zu erreichen: Blaue Prinzen und märchenhafte Mädchen gibt es nicht

Wenn du gerade eine Beziehung beginnst und nicht willst, dass diese schönen, unvergesslichen Momente nicht enden, lies die folgenden Tipps, die wir für dich zusammengestellt haben.

Vertrauen und Ehrlichkeit über alles andere hinaus

Das Folgende mag sehr klischeehaft erscheinen, aber die Wahrheit ist, dass ohne Vertrauen keine Liebesbeziehung wirklich funktionieren kann. Wenn du nicht offen handelst, wirst du es schwer haben, deinen Partner dazu zu bringen, dich zu verstehen, und du wirst erst in Zukunft Probleme schaffen. Vertrauen bewegt uns emotional in einer sicheren Umgebung.

Versuchen auch immer, aufrichtig zu handeln. Wenn du die Dinge für dich behältst, wirst du den Vulkan nur jeden Moment explodieren lassen, was deine Beziehung beeinflusst.

Die Bedeutung von Sex

Als wir über die Bedeutung von Sex in einer Beziehung sprachen, sprachen wir nicht nur darüber, wie oft wir Sex haben. Vielmehr sprechen wir über die Qualität unserer Begegnungen. Um dies zu tun, müssen wir zuerst unsere eigene Sexualität erforschen und herausfinden, was uns gefällt. Der zweite Schritt ist, sich selbstlos zu verhalten und herauszufinden, was deinem Partner auch gefällt. Nimm dir die Zeit, darüber zu reden und die Momente der Intimität zu genießen.

Effektive Kommunikation: Es ist nichts falsch daran, zu argumentieren!

Da wir immer noch nicht telepathisch kommunizieren können, ist die Bedeutung des Ausdrucks in einer Beziehung von entscheidender Bedeutung. Versuche nicht zu erwarten, dass dein Partner immer errät, was mit dir passiert. Andererseits solltest du deinem Partner aufmerksam zuhören und keine Vorurteile haben, denn alle Meinungen sind gültig. Die Diskussion verschiedener Themen ist auch sehr gesund. Aber achte darauf, dass du in keiner Diskussion in Beleidigungen und Demütigungen verfällst. Das schadet nur der Beziehung.

Schaffe dir selbst Freiraum

In einer Beziehung zu sein bedeutet nicht, so viel Zeit wie möglich mit dem Partner zu verbringen. Das kann uns nur dazu bringen, am Ende zu ersticken. Die Bedeutung des Freiraums für alle in einer Beziehung ist etwas, das selbst Psychologen unterstützen. Es geht nicht darum, ein völlig paralleles Leben zu führen, sondern uns Zeit zu geben, das zu tun, was wir wollen. Einen Kaffee oder ein Getränk mit einem Freund trinken, ein Hobby ausüben oder einfach einen Moment in der Einsamkeit verbringen, macht uns glücklicher. Das gibt unserer Beziehung Frische, hilft uns, unsere eigene Individualität zu bewahren und unsere Selbstverwirklichung zu fördern.

Schätze die Details und drücke deine Liebe aus

Es sind nicht immer die großen Geschenke, die uns am meisten bewegen. Kleine Details können einen großen Einfluss auf uns haben und sogar wichtiger sein als materielle Dinge: Möchte dein Partner aufwachen, während du das Frühstück ins Bett bringst? Nun, denk nicht so viel darüber nach und mache es.

Aber nicht nur diese Art von Gesten kann für das Paar von Vorteil sein. In Worten und Gesten auszudrücken, was wir für den anderen Menschen empfinden, hilft uns sehr. Küsse, Umarmungen und „Ich liebe dich“ sollten in deiner Beziehung häufig gegeben werden, um diese besondere Person daran zu erinnern, dass du sie schätzt.

Verständnis dafür, dass sich Menschen weiterentwickeln

Ein Grund, warum viele Paare scheitern, ist die Unfähigkeit, Veränderungen im anderen zu akzeptieren. Wenn wir uns in andere Lebensphasen begeben, ist es natürlich, dass sich unsere Geschmäcker und Bräuche ändern oder entwickeln: Hatte dein Partner Lust, ein Musikinstrument zu lernen, unterstützt ihn, anstatt dich zu fragen, warum er dieses Hobby gewählt hat! Viele Menschen befürchten, dass die Veränderung ihres Partners sie in irgendeiner Weise beeinflussen wird. Aber die Wahrheit ist, dass bestimmte Veränderungen den Menschen nur bereichern können.

 

Hast du einen Ratschlag für eine lange und glückliche Beziehung, schreib uns und erzähl uns von deiner Erfahrung! 🙂

redaktion

view all post

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on