Sommer: die Zeit der Liebe

Verführungstricks im Sommer

Der Sommer ist ohne Zweifel die Zeit der Liebe schlechthin! Der Moment des Jahres, in dem sich jeder, bis zu einem gewissen Grad, engagieren und jemanden finden will, mit dem er magische Momente verbringen kann. Sei es für einen einfachen Sommerflirt oder für eine dauerhaftere Beziehung.
Aber, wenn man einmal darüber nachdenkt, was ist das Besondere an dieser Saison, dass wir uns in fast jeden verlieben können?
Lasst es uns gemeinsam herausfinden 😉

Die Sommerkleidung ist definitiv sexy

Nun, um die glühende Hitze zu überleben, musst du ein paar Zentimeter mehr von der Haut zeigen. Aber welche Auswirkungen hat das auf den Menschen? Die kurzen Kleider, Shorts und Dekolleté-Tops sind definitiv sexy und wenn wir sie im Sommer nicht tragen, wann dann?

Du bist aufgeschlossener
Der Sommer ist die Jahreszeit, in der wir unsere Wachsamkeit lockern und eher bereit sind, uns auf neue Erfahrungen einzulassen. Schließlich ist es eine Jahreszeit, die mit Festen, Feiertagen und Freiheit verbunden ist. So ist klar, dass wir uns auch offener für neue Begegnungen fühlen!

Du bist völlig entspannt
Es ist schwierig, sich für neue Begegnungen zu öffnen, wenn man müde ist und unter Stress von Arbeit oder Studium steht. Der Sommer hat die fantastische Kraft, alle zu entspannen! Und wenn du entspannt bist, wirst du dich noch mehr verlieben wollen!

Es ist einfacher, neue Leute kennenzulernen
Im Winter ist es unsere Lieblingsbeschäftigung, unter der Decke zu bleiben, eine heiße Schokolade zu genießen und Netflix zu sehen. Aber wenn die Temperaturen steigen, verlassen wir alle unsere Häuser für Aktivitäten im Freien, unter den Menschen. Im Sommer ist es also viel einfacher, Zeit unter Menschen zu verbringen, und dadurch steigen die Chancen, jemanden Besonderen zu treffen.

Sommergetränke, die die Temperatur erhöhen
Einige Leute sagen, dass Alkohol die Sexualität erhöht, und es hat den Anschein, dass er richtig ist! Angesichts des Klimas ist es einfach, ein extra Glas Sekt oder unseren Lieblingscocktail zu trinken, und plötzlich fühlen wir uns entspannter, wenn wir uns dem Kerl nähern, der uns von der Unterseite des Raumes einen zwinkernden Blick zuschickt.

 

Das Sommeressen, das dich in gute Laune versetzt

Wir haben bereits darüber gesprochen, wie sehr bestimmte Lebensmittel unsere Sexualität beeinflussen können. Darunter ist die Wassermelone, ein reines Sommeressen, das nach einigen Untersuchungen eine ähnliche Wirkung haben würde wie Viagra! Probier es aus, um dich zu überzeugen 😉

Wir sind glücklicher
Wärme hilft nicht nur, mehr Dopamin zu produzieren, sondern auch Serotonin, das Glückshormon! Und wenn wir glücklicher sind, ist es einfacher, attraktiver zu sein und Spaß zu haben!

Lange Nächte am Strand
Und wie romantisch die langen Nächte am Strand sind, in denen man die Sterne sieht oder vielleicht am Feuer sitzt.

 

 

 

 

 

 

Außentermine machen mehr Spaß
Im Gegensatz zur Wintersaison, wenn die Termine in geschlossenen Räumen wie Restaurants, Cafés oder Kinos stattfinden, bietet der Sommer viele Alternativen zur freien Natur! Wie Bergwanderungen, lange Bäder, Freizeitparks, Open-Air-Konzerte und vieles mehr!

In der Nähe des Wassers sein
Die Zeit am Ufer des Meeres oder eines Sees zu verbringen, ist nicht nur entspannend, sondern es ist auch schön, sich zu verlieben! Das ist richtig, du verstehst gut, tatsächlich, laut einer Studie von 2012, macht die Nähe eines Wasservorrats die Menschen ruhiger und glücklicher, mehr als es in der Stadt oder auf dem Land ist.

Die sommerlichen Regenfälle sind so gut

Bist du jemals mit deiner besonderen Person gegangen und bist plötzlich von einem Sommergewitter überrascht worden? Sicher, der Sommer ist schön für die Sonne und die Hitze, aber die dünnen nassen Kleider und die Ausflüge, um Schutz zu finden, sind das gewisse Etwas, das in der Lage ist, der Situation Pfeffer hinzuzufügen.

Die Faszination des Geheimnisvollen

Wenn eine Sommerliebe geboren wird,ist es schwierig vorherzusagen, wie lange sie andauern wird, ob es sich nun nur um einen vorübergehenden Flirt oder eine Geschichte handelt, die von Dauer ist.

Vor allem, wenn dieses Treffen im Urlaub stattfindet! Doch diese Unsicherheit fasziniert und besitzt den Charme des Geheimnisses, der noch mehr begeistert!

Im Sommer sind wir aktiver

Die Zeit unter freiem Himmel führt uns zu mehr Aktivität und mehr Sport. Ob Volleyball am Strand oder nur Schwimmen, der Sport ermöglicht es unserem Körper, die „Endorphine der guten Laune“ freizusetzen, was eine perfekte Situation schafft, um sich zu verlieben!

Fazit

Wie wir gesehen haben, ist der Sommer zweifellos die beste Jahreszeit, um sich aus einer Vielzahl von biologischen und sozialen Gründen zu verlieben. Und du hast diesen Sommer bereits jemanden Besonderen kennengelernt?

redaktion

view all post

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on