Erotische Spiele – keine Langeweile mehr im Schlafzimmer

Viele Menschen wollen, dass die Temperatur in ihrem Schlafzimmer hoch bleibt. Erotische Spiele verhindern die Routine und erhöhen die Temperatur im Schlafzimmer. Sie sollten jedoch mehrere Bedingungen erfüllen – zuallererst sollten sie die Kommunikation zwischen den Partnern verbessern. Man muss sein Vermögen nicht für Boards und andere Gadgets ausgeben. Alles, was man braucht, ist ein bisschen Einfallsreichtum, und schon hat man einen unvergesslichen Spaß voller heißer Eindrücke. Lasst eure Phantasie und Leidenschaft los. Erotische Spiele und ein richtig ausgewähltes Einführungsspiel ermöglichen es uns, unser Sexualleben zu diversifizieren und gemeinsam mit unserem Partner oder unserer Partnerin ein unerforschtes Erfahrungsgebiet zu entdecken.
Erotische Spiele
Hier entdeckt ihr einige interessante Optionen, die sowohl euch als auch euren Partner stimulieren werden. Wir laden euch ein, es zu lesen!

Strip-Poker

Auszieh-Poker ist eines der beliebtesten erotischen Spiele, was die sexy Atmosphäre im Schlafzimmer viel aufregender macht. Beim Auszieh-Poker spielt man nicht mehr um Geld, sondern um Kleidung. Das Spiel geht so lange weiter, bis einer von euch nichts mehr zum Mitnehmen hat und das nächste Spiel verliert. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, den Partner zu erregen und gleichzeitig die gegenseitige und lang anhaltende Erotik vor dem Geschlechtsverkehr zu genießen.

In der Dunkelheit

Es ist aufregend, wenn man sich und seinen Partner beim Sex sieht, aber manchmal lohnt es sich auch, etwas völlig Neues auszuprobieren! Es ist ein klassisches erotisches Spiel, das sicherlich den Partner oder die Partnerin wecken wird. Verbinde die Augen deines Partners (oder lass ihn sie an dich binden) und mache auf diese Weise Liebe. Es handelt sich um eine Aktivität, die die Sinne perfekt anregt, zumal alles dank der Dunkelheit viel intensiver erlebt wird und man sich auf das Berühren und Fühlen von Reizen auf den Lippen und an anderen Stellen des Körpers konzentrieren kann. Diese Situation verstärkt die Intensität der Reize und das Gefühl der Überraschung – weil man nichts erwartet. Versuche es und du wirst selbst sehen, dass es sich lohnt!

Erotische Spiele

Rollenspiel

Das Rollenspiel ermöglicht es einem, Wünsche und Phantasien freizusetzen. Der Vorteil des Rollenspiels (Role Playing Game, RPG) liegt darin, dass die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt sind. Du kannst aus einer breiten Palette von Szenarien und Charakteren wählen. Jeder Teilnehmer spielt eine bestimmte Rolle (z.B. kann es ein Chef und eine Sekretärin sein). Wenn möglich, kann jeder der Partner auch eine ganz andere Rolle spielen als die, mit der er in seinem Alltag zu tun hat, um etwas Spannenderes zu erleben. Kreativ sein, sich selbst und seine Sexualität wiederentdecken. Gemeinsam eine erotische Geschichte entwerfen, die in heißem Sex enden wird. Wie in einem guten Film versuche, allmählich Spannung aufzubauen.

Einen sexy Knochen werfen

Das einfachste und billigste erotische Spiel, man braucht dafür nur einen Satz von zwei speziellen Würfeln mit verschiedenen sexuellen Stellungen. Dieses Spiel besteht darin, einen Würfel zu werfen, Erotische Spiele der dir einen Hinweis darauf gibt, in welcher Stellung du Liebe machen wirst. Dieses unscheinbare Gadget kann dazu ermutigen, die bestehenden Muster zu durchbrechen und mehr zu wagen. Die Sätze sind manchmal unterschiedlich, z.B. wird ein Knochen verwendet, um einen Körperteil zu zeichnen, der andere, um zu streicheln, oder, in einer anderen Konfiguration, ist ein Würfel für den Raum, der andere für die darin ausgeführte Sexualstellung zuständig.

 

 

Eiswürfel

Während des Geschlechtsverkehrs kann man auf vielerlei Weise erotische Spiele spielen, unter anderem kann man sich mit heißen oder kalten Accessoires stimulieren. Sie vermitteln ein wahrhaft unvergessliches Gefühl in erogenen Zonen und helfen oft, einen Orgasmus zu erreichen. Die Liebkosung, einen Eiswürfel um die Haut zu schieben, wurde wahrscheinlich von Liebenden entdeckt, die Champagner in einem Eiskübel in ihrem Hotelzimmer servieren mussten. Die eisige Kälte löst ein intensives Kribbeln der Haut aus, da eine plötzliche Temperaturänderung eine Kontraktion der Blutgefäße bewirkt. Im Körper wird Noradrenalin ausgeschüttet, das den Schmerz unterdrücken soll und in diesem Fall die Erregung erhöht. Eine Liebkosung funktioniert am besten durch Überraschung – zuerst die Augen mit einer Augenbinde bedecken. Die Temperaturveränderung kann eine gute Möglichkeit sein, neue Empfindungen auszuprobieren und die Sensibilität zu erhöhen. Lasst den Eiswürfel in den Fingern leicht schmelzen und beginnt dann, um ihren Körper zu wandern. Diese Mischung aus heiß und kalt kann die Sinne wirklich anregen.Erotische Spiele

 

Kreative Menschen können sich für eine andere Idee mit erotischen Spielen, genauer gesagt für ein Vorspiel, sehr begeistern. Wir meinen Körperbemalung. Es ist ein sehr spannendes Spiel, das die emotionalen Bindungen zwischen den Partnern auf eine ganz besondere Art und Weise stärkt. Beide Partner ziehen sich nackt aus und bemalen den Körper des anderen.

Hier geht es nicht darum, echte Meisterwerke zu schaffen. Das Ziel dieses Spiels besteht in erster Linie darin, das Gefühl der Pinselberührung auf der Haut zu genießen und phantasievolle und ausgefallene Muster auf den Körper des Partners oder der Partnerin zu malen. Mit Körperfarben lässt sich jedes beliebige Muster erstellen und dann ablecken. Dieses erotische Gadget ist sehr originell und wird sicherlich Abwechslung in das Einführungsspiel bringen. Einige der Farben haben den Zusatz von Aphrodisiaka und Pheromonen sowie verschiedene Aromen.Erotische Spiele

Magst du die erotischen Spiele, die wir oben vorgestellt haben? Lasst auch euren Partner sie kennen lernen und ermutigt ihn, sie gemeinsam in eurem Schlafzimmer auszuprobieren. Damit kann man endlich aus der langweiligen sexuellen Routine der Beziehung ausbrechen.

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on