Ein erfahrener Sugardaddy – was erwartet er?

Du hast genug von Salt Daddies und Möchtegern-Sugardaddies? Träumst Du davon, einen erfahrenen Sugardaddy zu finden, der keine Zeitverschwendung ist und der Dich behandelt, wie Du es verdienst? In diesem Artikel erfährst Du, was ein erfahrener Sugardaddy erwartet. Wenn Du das weißt und diese Erwartungen erfüllst, steigt Deine Chance, eine langfristige, schöne Sugar-Beziehung zu finden, die beiden Seiten guttut.

Die Art von Beziehung, die ein erfahrener Sugardaddy erwartet

Man hört häufig, dass er nicht möchte, dass sich die Sugar-Beziehung geschäftlich anfühlt. Doch was meint er damit? Es gibt zwei mögliche Interpretationen:

  1. Er ist in Wirklichkeit ein Salt Daddy und gibt gar kein Geld für sein Sugarbaby aus.
  2. Er möchte sich nicht so fühlen, als würde er für Zuneigung bezahlen.

Was möchte ein erfahrener Sugardaddy?

Äußert ein Sugardaddy diesen Wunsch, meint er damit meist die zweite mögliche Interpretation. Was kannst Du als Sugarbabe also nun tun, um seinem Wunsch nachzukommen und einen guten Eindruck bei ihm zu machen?

  • Wenn Du einen passenden Sugardaddy gefunden hast, kannst Du ihm vorschlagen, dass er Dir nicht für jedes Treffen eine Entschädigung gibt, sondern dies etwas lockerer regeln könnte.
  • Baue eine freundschaftliche Beziehung zu ihm auf. Trefft euch zum Beispiel einfach auf einen  Kaffee. Wenn man sich in entspannter Atmosphäre unterhält, lernt man sich gut kennen. Das ist die Basis einer schönen Beziehung.
  • Macht euch gegenseitig Freude mit kleinen Aufmerksamkeiten, so wie Du es einem „normalen“ Partner gegenüber tun würdest. So zeigst Du, dass Du ehrliches Interesse an ihm hast und Dir etwas an ihm liegt.

„Ich möchte nicht, dass es sich geschäftlich anfühlt“ ist ein Zeichen dafür, dass er ein erfahrener Sugardaddy ist. Denn er sucht eine Beziehung, die auch auf zwischenmenschlicher Ebene stimmt.

Diese Verhaltensweisen erwartet ein erfahrener Sugardaddy von einem Sugarbabe

Rechtzeitige Antworten

Erfahrene Sugardaddies wissen, dass Du die meiste Zeit, in der Du nicht arbeitest oder studierst, Dein Smartphone zur Hand hast. Daher signalisierst Du mangelndes Interesse an Deinem Sugardaddy, wenn Du länger als einen Tag nicht auf seine Nachrichten antwortest. Das mag er natürlich nicht. Daher solltest Du ihm eine kurze Nachricht schreiben, wenn Du ihm aus irgendeinem Grund gerade nicht ausführlich antworten kannst oder noch überlegst, wann Du ihn das nächste mal treffen kannst. Ein einfaches „Ich kann dir im Moment nicht antworten, weil ich xy mache. Ich melde mich morgen bei dir“ genügt. Lass nicht zu, dass sich Dein Sugardaddy ignoriert fühlt.

Ein erfahrener Sugardaddy legt Wert auf zeitnahe Antworten

Pünktlichkeit

Ein erfahrener Sugardaddy weiß, dass Zeit Geld ist. Seine Zeit ist wertvoll. Daher toleriert er keine Unpünktlichkeit. Allerdings wissen wir alle, dass immer etwas dazwischen kommen kann. Wie kannst Du ihm sagen, dass Du Dich verspätest, ohne dass er sich weniger wertgeschätzt fühlt? Gib ihm früh genug Bescheid, dass Du Dich verspätest. Doch wieviel ist früh genug? Es sollte proportional zu Deiner Verspätung sein. Wenn Du beispielsweise 15 Minuten später sein wirst, dann gib ihm 15 Minuten vor eurer ursprünglich vereinbarten Zeit Bescheid. Somit kann er sich darauf einstellen und die Zeit bis zu eurem Treffen noch anders sinnvoll nutzen.

Diese Charaktereigenschaften erwartet er

Ein erfahrener Sugardaddy erwartet, dass sein Sugarbaby warmherzig und sanft ist.

Wir alle kennen das Gegenteil davon: kühle Frauen. Doch meistens sind Frauen nicht kühl. Sie tun nur so, um zum Beispiel im Job ernst genommen zu werden. Wenn Du auch zu diesen Frauen gehörst, solltest Du das Deinem Sugardaddy gegenüber lassen. Er möchte entspannen und genießen, wenn er Zeit mit Dir verbringt. Das, wonach er sich dann sehnt, sind Ruhe, Wärme und Zärtlichkeit nach einem anstrengenden Arbeitstag. Also zeige ihm Deine Zuneigung so gut wie möglich: er wird es lieben!

Zuneigung eines Sugarbabys

Höflichkeit

Unhöflichkeit, Anspruchsdenken, Egozentrik, Selbstsucht und Arroganz sind absolut nicht sexy. Sugardaddies sind höfliche, gebildete Männer. Daher werden sie ein gewisses Maß an Reife von Dir erwarten. Denn sie haben keinen Grund, schlechtes Benehmen zu dulden. Wer möchte schon mit einer unhöflichen Person in ein feines Restaurant gehen?

Diskretion

Viele Sugar Daddys sind verheiratet. Wenn sie Dich um Diskretion bitten, meinen sie wahrscheinlich:

  • kein Parfüm
  • keinen Lippenstift an seinem Kragen
  • keine Knutschflecken
  • keine Fotos von euch beiden in den sozialen Medien, etc.

Das kann auch ein diskretes Verhalten in der Öffentlichkeit bedeuten, wie zum Beispiel sich für jeden Anlass angemessen zu verhalten und zu kleiden.

Ein erfahrener Sugardaddy möchte eine gute Gesprächspartnerin

Sugardaddies sind auf der Suche nach einer Beziehung. Das heißt, sie wollen ihre Zeit mit jemandem verbringen, dessen Gesellschaft sie wirklich genießen. Eine der Eigenschaften, die jemanden zu einer guten Gesellschaft machen, ist nach Meinung vieler von ihnen die Fähigkeit, eine angenehme Unterhaltung zu führen. Das bedeutet, dass Sugardaddies nicht nur herausfinden wollen, ob ihr beide zueinander passt, sondern auch, ob Du ein guter Gesprächspartner bist. Darauf solltest Du auch in Chat-Nachrichten achten. Wenn Du dort nur mit wenigen Worten und Emojis antwortest, verringern sich Deine Erfolgschancen. Zeige Interesse an seiner Persönlichkeit und seinen Geschichten, höre ihm aufmerksam zu. Sorge dafür, dass er sich besser fühlt, wenn Du bei ihm bist.

 

christina

view all post

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on