Die Zufriedenheit, die uns das Beckenbodentraining geben kann  

Die meisten Menschen wissen nicht, was der Beckenboden ist oder wo er sich an ihrem Körper befindet. Sie wissen auch nicht, wie wichtig das Training dieser Muskelgruppe für unsere sexuellen Beziehungen und unser tägliches Leben sowohl für Männer als auch für Frauen ist. Dies wird auch durch unsere tägliche Haltung, die Art, wie wir stehen und sitzen, beeinflusst.

Was ist der Beckenboden und wo ist er?

Diese Muskeln befinden sich im unteren Teil der Bauchhöhle und sind dafür verantwortlich, die Beckenorgane Blase, Harnröhre, Gebärmutter, Vagina und Rektum in der richtigen Position zu halten, da ihre regelmäßige Funktion davon abhängt. Wir alle wissen, dass diese Organe auch bei sexuellen Beziehungen sehr wichtig sind, und damit wir zufriedenstellende und schmerzfreie Beziehungen haben, ist es wichtig, dass unsere Beckenbodenmuskeln richtig funktionieren.

Beckenbodentraining

Die Bedeutung des Beckenbodentrainings für Frauen?

Als Frau musst du deinen Körper kennen, du musst wissen, dass jeder Teil wichtig ist, und es ist nicht nur wichtig, sich zu konzentrieren und ein wenig Zeit dem Training des Beckenbodens von Frauen während der Schwangerschaft oder danach zu widmen, sondern in jedem Alter ein ständiges Interesse an diesen Muskeln aufrechtzuerhalten. Eine gute Aufrechterhaltung wird dazu beitragen, Beckenbodentrainingdeine Leistungsfähigkeit in sexuellen Beziehungen und das Vergnügen, das du empfinden kannst, zu verbessern, da viele Male sexuelle Funktionsstörungen wie eine Abnahme der Intensität der Orgasmen oder das Ausbleiben von Orgasmen auftreten. Auch Schmerzen beim Sex oder die Abnahme und das Fehlen sexueller Sensibilität können mit einigen einfachen Übungen behandelt werden.

Die Übungen dauern nicht länger als 30 Minuten pro Tag und du kannst sie alleine oder in Begleitung eines Experten durchführen.

Frauen, die ein oder zwei Geburten hinter sich haben und das Gefühl haben, dass ihre sexuellen Beziehungen nicht mehr so gut sind wie früher, können diese durch Beckenbodentraining verbessern und die gleiche Freude wie früher empfinden.

Tipps für Frauen, die gelegentlich etwas Urin verlieren, wenn sie viel lachen oder niesen.Beckenbodentraining Das ist zwar sehr häufig, aber nicht normal, so dass es nichts Besseres gibt als dieses Training, um Ihre Gesundheit zu verbessern und diese unangenehmen Urin-Austritte zu stoppen. Es ist auch wichtig, sich Zeit zu nehmen, wenn man auf die Toilette geht, kein Handy in der Hand zu halten und keine anderen Dinge zu tun. Nimm dir die Zeit, um dich zu entspannen und deinen Beckenboden zu entspannen und die richtige Haltung im Badezimmer einzunehmen. Dafür kann man eine kleine Bank unter den Füßen benutzen, und so viele Leute sagen, es sei ein gutes Training für Frauen, den Fluss beim Urinieren zu unterbrechen, das ist völlig falsch. Wenn man auf die Toilette geht, sollte man alles ohne Unterbrechung herauslassen. Also aufgepasst, Mädels, diese Muskeln können euch viel Sorgen oder viel Freude bereiten, je nachdem, wie ihr sie behandelt.

Die Bedeutung des Beckenbodentrainings für Männer und seine Vorteile

Auch wenn Männer nicht gebären müssen, sollten sie sich von klein auf um die Stärkung ihres Beckenbodens kümmern, denn diese Übung wird ihnen in ihrer Zukunft viel Freude bereiten und viele altersbedingte Probleme vermeiden. Beckenbodentraining

Es ist auch eine gute Empfehlung für Männer, die sexuelle Funktionsstörungen wie erektile Dysfunktion, vorzeitige Ejakulation u.a. haben. Die Muskeln Ihres Beckenbodens sind an Erektionen und Ejakulationen beteiligt, und je besser du dich um sie kümmerst, desto bessere Ergebnisse wirst du beim Sex erzielen. Du kannst mit etwas so Einfachem beginnen, wie die übliche Art und Weise, wie du auf die Toilette gehst, zu ändern und es angenehmer zu machen, im Stehen zu urinieren, das Richtige zu tun, ist, dich auf die Toilette zu setzen.

Also aufgepasst Männer, wenn ihr eure Leistung verbessern wollt, bringt eure Beckenbodenmuskeln in Bewegung und genießt die Vorteile.

Wenn du das Gefühl haben solltest, dass du große Schwierigkeiten hast, auf die Toilette zu gehen oder Sex zu haben, wende dich an einen Experten, der dir je nach deiner Situation hilft, dich zu verbessern.

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on