Die Stunde der Wahrheit: Warum gehen Männer und Frauen fremd?

Untreue ist eine der größten Ursachen für das Scheitern von Partnerschaften und Ehen. Sowohl Männer als auch Frauen können in einem anderen Menschen Liebe, Leidenschaft oder Sex finden. Damit wird das Vertrauen missbraucht, das in der Beziehung zu dem offiziellen Partner besteht. Die Gründe? In diesem Artikel berichten wir über die Gründe, warum Männer und Frauen untreu sind.

Fremdgehen

Viele dieser Gründe haben nicht nur damit zu tun, ob man ein Mann oder eine Frau ist. Zahlreiche Erklärungen gelten für beide Geschlechter. Und je nach Art der Beziehung gibt es unterschiedliche Grade der Untreue. Sie unterscheiden sich auch von Kultur zu Kultur. Wenn es jedoch um traditionelle Beziehungen geht, können die häufigsten Gründe für Untreue die folgenden sein:

  • Das Gefühl, dass unser Partner uns nicht genug Aufmerksamkeit schenkt
  • Das Gefühl der Selbstachtung steigern
  • Eine nicht akzeptierte monogame Beziehung
  • Emotionale Unterschiede
  • Vom Sex mit dem offiziellen Partner gelangweilt zu sein
  • Rache

Kurz gesagt, es gibt viele Gründe und sie entsprechen oft individuellen Gründen. Es gibt jedoch bestimmte Gründe, die in dem einen Geschlecht häufiger vorkommen als in dem anderen.

MännerFremdgehen

Im Falle der Männer und laut Studien würde das häufigste Argument mit dem Sexualleben zu tun haben. Psychologen sagen, dass Frauen sich geliebt fühlen müssen, um erregt zu werden, während Männer Sex brauchen, um sich geliebt zu fühlen. Mit anderen Worten, es hat mehr mit etwas Körperlichem und Sexuellem zu tun. Die Suche nach neuen Abenteuern.

FrauenFremdgehen

Im Falle von Frauen liegt die Hauptursache jedoch darin, dass sie sich von ihrem Partner nicht wirklich geschätzt oder geliebt fühlen. Ein weiterer Grund ist, wenn sie anfangen, sich unattraktiv zu fühlen. Dann wenden sie sich an jemand anderen, um diese Gefühle, die auch mit dem Selbstwertgefühl zusammenhängen, zu bestätigen.

Natürlich geht es bei Untreue in vielen Fällen nicht darum, dass die Liebe für immer vorbei ist, sondern um etwas, das in der Beziehung fehlt. Die Kommunikation innerhalb des Paares ist daher von grundlegender Bedeutung. Dies, um zu wissen, was uns am anderen stört, oder einfach, um unsere wahren Interessen zu vermitteln.

Anzeichen dafür, dass der Partner untreu sein könnte

Meistens erkennt der Betrogene diese Situation von sich aus. Es kommt seltener vor, dass das Paar die Untreue gesteht, da das Ziel darin besteht, unbemerkt zu bleiben. Die häufigsten Anzeichen dafür, dass man betrogen wird, sind die folgenden:

  • Wenn die Arbeitszeiten angeblich verlängert werden
  • Das Sexualleben des Paares erfährt Veränderungen
  • Neue Hobbys und Interessen, die plötzlich auftauchen
  • Heimliches Telefonieren vor dem Partner
  • Zu spätes Benutzen des Mobiltelefons und wenn die Partner schlafen
  • Ungewöhnliche Rechnungen und Ausgaben verbergen

Was ist zu tun, wenn jemand untreu geworden ist?

Wenn es eine Untreue gibt, kann sie für die Person, die verraten wird, eine katastrophale Erfahrung sein. Und das, obwohl es nie die Absicht des Betrügers war, den anderen zu verletzen. Die Emotionen, die daraus entstehen können, sind vielfältig: Ärger, Wut, Probleme mit dem Selbstwertgefühl, Verzweiflung und sogar Depressionen. Nach Ansicht von Psychologen kann die Person sogar Emotionen erleben, die mit posttraumatischem Stress vergleichbar sind.

Die Wahrheit ist, dass es keine einzige Möglichkeit gibt, in einer Beziehung nach einem Verrat fortzufahren. Dies ist eine persönliche Entscheidung, ob man an der Beziehung arbeitet und sie fortsetzt oder einfach beendet. Aber wenn man diese Erfahrung schon gemacht hat und nicht weiß, wie es weitergehen soll, kann es gut sein, sich von jemandem helfen zu lassen, der einen anderen Blickwinkel einnehmen kann.

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on