Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0155773/blogs/mysugardaddy/eu/blog/wp-includes/post-template.php on line 293
Die schönsten Skigebiete in Italien - Mysugardaddy.eu Blog

Die schönsten Skigebiete in Italien

Skifahren in Italien

Obwohl seit den Weihnachtsferien nicht viel vergangen ist, gibt es diejenigen, die bereits an die nächsten Reisen denken. Und warum eigentlich nicht? 2018 war ein arbeitsreiches Jahr und nach der Weihnachtszeit mit Verwandten ist es jetzt absolut notwendig, sich einen erlebnisreichen Urlaub zu gönnen, weg von Verpflichtungen und in Begleitung deines Suga Baby. Natürlich sind die Zielorte unterschiedlich, aber warum nicht die Vorteile dieser wunderbaren Jahreszeit nutzen und die Idee eines Skiurlaubs in den italienischen Alpen in Betracht ziehen?
Wenn du die Idee attraktiv findest, dann lies weiter und finde heraus, welche die schönsten Skigebiete auf unserer Halbinsel sind!

Courmayeur – Val d’Aosta


Auf 1224 Metern über dem Meeresspiegel gelegen, wurde sie wegen ihrer bezaubernden Schönheit zur „Perle der Alpen“ ernannt. Es bietet auch die Möglichkeit, 100 km Pisten, auch für den Langlauf, und interessante Off-Piste-Routen für das Freeride-Fahren zu nutzen. Die Kunstschnee-Systeme garantieren eine dauerhafte Schneequalität und die schönen Holzhütten bieten eine warme und komfortable Umgebung, ideal für diejenigen, die eine Pause einlegen und gleichzeitig das atemberaubende Panorama genießen möchten. Hier finden Sie Informationen zum Skipass.

Madonna di Campiglio – Trentino

Auf 1550 Metern Höhe, in einem herrlichen Gebiet zwischen den Brenta-Dolomiten und dem Adamellogebirge gelegen, ist eines der größten, schönsten und bekanntesten Skigebiete Italiens. Tatsächlich bietet es mehr als 150 km Pisten, von denen 40 km für den nordischen Skisport reserviert sind. Jedes Jahr empfängt es Profisportler für den besonderen Skislalom der Weltmeisterschaft in seinem historischen 3-Tre und ist damit eines der wichtigsten italienischen Skigebiete in den Alpen. Weitere Informationen über den Preis des Skipasses finden Sie hier.


Livigno – Lombardia

Livigno, bekannt als „das kleine Tibet“, hat dank seiner niedrigen Temperaturen immer eine ausgezeichnete Schneequalität. Es ist nur wenige Stunden von Mailand entfernt und dank seiner Steuervergünstigungen sehr beliebt. Tatsächlich ist alles, was du kaufen kannst, absolut zollfrei und deshalb ist es ein echtes Einkaufsparadies! Es verfügt über einige der am besten ausgestatteten Skianlagen im Norden, 2 Skigebiete und 115 km Pisten. Das Dorf ist bezaubernd und komplett ausgestattet, um die zahlreichen

Touristen, die sich entscheiden, jedes Jahr ein paar Tage dort zu verbringen. Hier finden Sie weitere Informationen über die Preise des Skipasses.

Cortina D’Ampezzo – Veneto

Aus 3244 Metern Höhe wird Cortina D’Ampezzo wegen ihrer bezaubernden Schönheit zur „Königin der Dolomiten“ ernannt. Im Norden des Landes liegt der Naturpark der Ampezzaner Dolomiten, voll von Quellen, Flüssen und Wasserfällen, sowie seine ausgedehnten und schönen Nadelwälder. Das Skigebiet ist berühmt für die Ausrichtung der Olympischen Spiele 1956, und das Dorf ist sehr schick, voller eleganter Ateliers und feiner Hotels. Hier finden Sie weitere Informationen über den Skipass.

redaktion

view all post

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on