Die neuen Dating-Trends 2020: Ghosting, Mosting und mehr

 

Die Zeiten von einer gängigen Beziehung sind augenscheinlich vorbei. Die ehemalige Affäre ist nun die Freundschaftplus und der Single kann schnell zum Mingle werden, hält er und sie sich an die Spielregeln.

Onlinedating ist eine beliebte und gängige Praxis. Mit einem Wisch das passende spontane Date zum heißersehnten Wochenende? Kein Problem, die App macht es möglich. Doch was verbirgt sich nicht alles hinter einem Date heute? Erstaunlich welche Dating Trends sich breit machen.

Noch nichts davon gehört? Dann wirst du hier umfassend aufgeklärt. Viel Spaß beim Staunen und Stirnrunzeln zugleich. Eines ist sicher, nach den folgenden Dating Trends bist du im Trend.

Ghosting

Ghosting steht womöglich in direktem Zusammenhang mit deinem nächsten Date. Die wörtliche Übersetzung bedeutet Vergeisterung. Dating-TrendsBeim Ghosting kommt es zu einem plötzlichen kompletten Kontaktabbruch ohne jegliche Vorankündigung. Blockiert bei whats app, kein Durchkommen mehr telefonisch, in sozialen Medien ebenso blockiert. Die Person ist nicht mehr zu greifen. Das Geisterphänomen hat zugeschlagen.

Ghosting wird hauptsächlich von der Altersgruppe der ca. 18 bis 29 Jährigen praktiziert. Mit diversen Chatdiensten und sozialen Medien hat diese Vorgehensweise sich steigender unkomplizierter Kontaktabbrüche erfreut. Gestern Abend noch vergnügt beim Date mit der hübschen Blonden gewesen. Am nächsten Morgen ist sie es doch nicht. Erklärungen abgeben? Mühsam – also freien Lauf für das unkomplizierte Ghosting. Die betreffenden Personen sind in dem Moment unfähig durch Offenheit die wahren Beweggründe zu kommunizieren. Ca. 13 % dieser besagten Altersgruppe wurde schon mit Ghosting konfrontiert.

Zombieing

Erst wurdest du gegosted. Er war plötzlich verschwunden und da ist er wieder: der Geist ist aus der Hölle auferstanden. Die Person meldet sich wieder bei dir. Nach dem Motto: unverhofft kommt Zobieing oft!

Benching

Ersatzbank gefällig? Vorsicht beim Benching! Kommt gerade im Datingportal öfter vor. Er ist sich unsicher und datet lieber noch ein paar Dating-TrendsAndere. Dann wird er den Kontakt mit dir halten und du bist in der Benching Falle. Er meldet sich auf Abstand. Früher war es die berühmte: Warmhalteplatte!

Breadcrumbing

Dir werden einfach immer wieder nur kleine Brotkrümmelchen hingeworfen. Da schreibt er mal kurz eine Nachricht, ein like auf facebook, ein Kommentar auf insta. Doch wirklich kommt nichts, mangels Interesse.

Gatsbying

Gatsby ist der superreiche Kerl, welcher die Ladies durch Protz und Prunk beeindruckt. Beim Gatsbying geht es darum, dass man sich toll darstellt auf Insta & Co. in der Hoffnung, dass genau „er“ oder „sie“ es zu Gesichte bekommt.

Dial-toning

Wenn er endlich deine Nummer hat, dann bist du in dem Moment uninteressant. Somit ein Opfer von Dial-toning. Sein Interesse ist weg und er wird auf jegliche Annäherungsversuche mit Desinteresse reagieren.

Orbiting

Ghosting war fast schon gestern, denn jetzt kommt Orbiting. Das Date von 14 Tages ist verschwunden. Kein Bild – kein Ton. Doch auf Insta & Co. wird geschaut, was sich denn noch so tut. Was hat dies zu bedeuten? Orbiting deutet auf die Unentschlossenheit der Person hin.

Dating-Trends
Tindstagramming

Tinda und Instagramm können seit April 2015 miteinander verknüpft werden. Problem dabei ist, dass zumeist angewiesene Männer, die Person auf Instagram dann stalken.

Parallel-Dating

Er/Sie kann sich nicht entscheiden; dann wird parallel gedatet. Nicht nur zweispurig, sondern mehrspurig wird oftmals gefahren. Das Ganze hat seine Vor- und Nachtteile. Also aufpassen und die Namen nicht durcheinander bringen!

PhubbingDating-Trends

Das Date ist doch nicht so aufregend wie gedacht. Dann wird aufs Handy geschaut statt dem Kerl ins Gesicht. Phubbing wird zusammengesetzt aus Phone und snubbing. Snubbing kommt aus dem Englischen und bedeutet, jemanden zu brüskieren.

Stashing

„Er lässt mich nicht in sein Leben“. Der eine hat schon sein Familienalbum sozusagen geöffnet und die Eltern wurden vorgestellt. Der andere tappt im Dunkel und wird geheim gehalten.

Cuffing

Cuffing bedeutet gemeinsam überwintern. Im Winter wird gekuschelt und geliebt. Wenn der Frühling wieder die ersten Sonnenstrahlen zulässt, dann war es das dann auch mit der großen Liebe.

Love Bombing

Ein Traumtyp. Er gibt richtig Gas und trägt sie auf Händen. Doch dann kommt die Schattenseite, er entwickelt sich zum Kontrollfreak

Gaslighting

Vorsicht! Hier sind Manipulatoren unterwegs. Unterschwellig mit jedem Date die Person seiner Begierde zu verunsichern, so dass er/sie eines Tages alles in Frage stellt. Oftmals werden die Ängste des anderen geschürt.

Pigging

Der Begriff kommt aus dem Englischen. Pig, das Schwein. Darum geht es bei diesem Dating Trend. Es ist eine richtige Schweinerei. Der attraktive Mann datet bewusst eine für ihn sehr unattraktive Frau. Dann kommt es zum unwürdigen Abservieren.

Dating-Trends

Hyping

Du wirst benutzt und sozusagen hochgejubelt. Er läuft sich warm für seine Traumfrau. Es will nur sein eigenes Selbstbewusstsein aufpolieren.

Submarining

Kommt vom Begriff U-Boot. Taucht nach dem Date unter um dann wieder aufzutauchen als ob nichts gewesen wäre.

Sugardate

Der extrem viel ältere Mann (Sugardaddy) datet das Mädchen(Sugarbaby) und ermöglicht ihr ein luxeriöses Leben. Finanzen stehen im Vordergrund.

Dating-TrendsCaspering

Kleiner Bruder von Ghosting. Verschwindet nicht aus deinem Leben, sondern lässt sich Zeit mit dem Antworten z.B. eine Woche lang.

Jetzt bist du optimal vorbereitet für die Dating-Welt. Pass auf dich auf!

Hast du bereits erste Erfahrungen mit diesen Dating-Trends gemacht? Dann schau doch mal in unsere Community vorbei und berichte uns davon!

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on