Der ideale Altersunterschied in einer Beziehung

In welchem Alter sollte der ideale Partner sein? Was ist der ideale Altersunterschied in einer Beziehung? Ist es besser, sich einen älteren oder vielleicht doch einen jüngeren Mann zu suchen?

Wie sagt man so schön, in der Liebe gibt es keine Altersgrenzen. Es ist jedoch bekannt, dass Menschen zu jedem Thema ihre eigene Meinung haben, und auch Wissenschaftler untersuchen alles. Was können wir also aus der wissenschaftlichen Forschung lernen? Gibt es einen perfekten Altersunterschied zwischen den Partnern?

Der ideale Altersunterschied in einer Beziehung

Bei der Wahl eines idealen Partners fürs Leben ist das Alter nicht immer entscheidend. Uns geht es vielmehr um Wachstum, Lächeln und die Magie des Blicks. Auch der Intellekt und die Leidenschaften der Auserwählten sind sehr wichtig, denn schließlich ist körperliche Schönheit nicht alles, womit man prahlen sollte. Abgesehen von den Generationsunterschieden ist das Alter nicht entscheidend. Es ist schön, wenn ein Partner etwas älter ist, denn es scheint, dass ein solcher Mann verantwortungsbewusster ist und sich besser um eine Frau kümmert als sein Altersgenosse. Wenn Du Dich mit dem Gedanke beschäftigst, welcher Altersunterschied am besten für eine glückliche und langanhaltende Beziehung ist, haben Wissenschaftler die Antwort.

 

Der ideale Altersunterschied

Der ideale Altersunterschied

Forscher der Emory Universität in Atlanta untersuchten, den idealen Altersunterschied zwischen Partnern, sodass die Wahrscheinlichkeit für eine beständige Beziehung erhöht wird. Die Forscher der Emory Universität haben 3.000 Menschen untersucht, sodass sie zu einem ausschlaggebenden Ergebnis kamen. Je größer der Altersunterschied zwischen den Partnern ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie sich trennen. Der Grund dafür können die unterschiedlichen Lebensziele, -muster und -interessen der verschiedenen Lebensabschnitte sein, sowie die Bewertung einer solchen Beziehung durch die Gesellschaft.

Es stellt sich heraus, dass Paare mit einem Altersunterschied von 5 Jahren bereits eine 18 %ige Chance haben, sich zu trennen. Diese Zahl steigt dramatisch an, denn die Trennungswahrscheinlichkeit von Partnern, die 10 Jahre auseinander liegen, beträgt bereits 39 %! Bei einem signifikanten Altersunterschied, wie z. B. 20 Jahre, beträgt die Wahrscheinlichkeit sogar 95 %. Der günstigste Altersunterschied, so die Autoren der Studie, liegt bei 2 Jahren. Es scheint logisch, dass Gleichaltrige theoretisch die meisten Gemeinsamkeiten haben, da sie in der gleichen Zeit aufwuchsen, ähnliche Musik hören und gleiche Erfahrungen sammeln.

 

Der ideale Altersunterschied in einer Beziehung kann berechnet werden

Der ideale Altersunterschied in einer Beziehung kann berechnet werden

Der Schriftsteller Max O’Rell stellte 1901 in seinem Buch eine Formel vor, aus die der ideale Altersunterschied in einer Beziehung berechnet werden kann. Ihm zufolge sollten Männer Frauen wählen, deren Alter die Hälfte ihres Alters, plus sieben Jahre beträgt. Die vor über 100 Jahren berechnete mathematische Formel der Liebe mag noch immer gültig sein. Auf ihrer Grundlage kann ein Mann das ideale Alter seiner Partnerin bestimmen. Natürlich sind diese Formeln nur zum Spaß gedacht. Es ist unmöglich, das ideale Alter eines Partners zu berechnen. Vor allem, weil jeder von uns andere Werte sowie Vorlieben hat.

Der ideale Altersunterschied in einer Beziehung: Das höchste AlterDer ideale Altersunterschied in einer Beziehung: Das höchste Alter

Was ist das höchste Alter eines Partners, das für unsere Umgebung akzeptabel ist? – Ziehe von Deinem Alter sieben ab und multipliziere das Ergebnis mit zwei.

Beispiel: Du bist 30 Jahre alt. Subtrahiere: 30-7=23. Multipliziere das Ergebnis: 23*2=46. Das Höchstalter Deines Partners ist: 46 Jahre.

 

Das niedrigste Alter eines potenziellen PartnersDas niedrigste Alter eines potenziellen Partners

Du kannst ebenfalls das Mindestalter Deines Partners berechnen, das die Gesellschaft akzeptiert. – Teile hierbei Dein Alter durch zwei. Zu dem Ergebnis addierst Du schließlich sieben.

Beispiel: Du bist 30 Jahre alt. Teile: 30:2=15. Addiere: 15+7=22. Das Mindestalter Deines Partners ist somit 22.

 

Der ideale Altersunterschied in einer Beziehung: Er ist älter, sie ist jünger

Der ideale Altersunterschied in einer Beziehung: Er ist älter, sie ist jünger

George Clooney ist 17 Jahre älter als seine Frau Amal. Zwischen Harrison Ford und Calista Flockhart besteht ein Altersunterschied von 22 Jahren. Aber diese Beispiele sind ohnehin nicht rekordverdächtig. Zwischen Roman Polanski und Emmanuelle Seigner liegen 33 Jahre, zwischen Mark Kondrat und Antonina Turnau sind es 38 Jahre. Ein älterer Mann und eine jüngere Frau sind ein häufiges Beziehungsmuster von Männern und Frauen. Paare, in denen ein Mann und eine Frau durch einen signifikanten Altersunterschied getrennt sind, treffen wir immer häufiger und nicht nur unter Prominenten. Das Alter ist nicht mehr das Wichtigste, worauf wir achten, wenn wir jemanden kennenlernen wollen. Wir werden viele ältere Männer treffen, die jüngere Partnerinnen haben.

Männer ab einem gewissen Alter haben das Bedürfnis, das Leben zu genießen. Ein Mann mit einer jüngeren Partnerin verursacht in der heutigen Gesellschaft kein größeres Aufsehen. Tatsächlich gibt es immer noch viele Frauen, die den Wunsch äußern, einen Partner zu haben, der älter ist als sie selbst, während die Männer für sich selbst jüngere Damen suchen. Eine junge Frau fühlt sich u.a. von der Reife, Stabilität, Lebenserfahrung, beruflichen Position oder finanziellen Stabilität eines älteren Mannes angezogen. Er wiederum ist fasziniert von ihrer Schönheit, Energie und Frische, die mit der Jugend verbunden ist. Oft wird eine Beziehung mit einer Frau, die viel jünger ist als er selbst, von einem Mann bevorzugt. Am Ende hat er immerhin eine attraktive Frau beeindruckt, wozu nicht jeder Gleichaltrige in der Lage ist.

 

Haben Beziehungen zwischen Menschen unterschiedlichen Alters eine Zukunft?

Haben Beziehungen zwischen Menschen unterschiedlichen Alters eine Zukunft?

Wie bei jeder anderen Beziehung auch, besteht immer ein Risiko des Scheiterns. Es reicht sicher nicht aus, eine stabile Beziehung aufzubauen, die nur auf körperlicher Faszination beruht. Die Fokussierung auf die Unzulänglichkeiten des Partners und die ungünstige öffentliche Meinung verheißt auch für die Zukunft nichts Gutes. Wenn es ein aufrichtiges Gefühl zwischen Euch gibt, hat Eure Beziehung das Potenzial sich zu entwickeln. Trotz der Unterschiede könnt Ihr miteinander kommunizieren und offen über Eure Bedürfnisse und Erwartungen sprechen. Somit kann sogar ein großer Altersunterschied Eure Liebe nicht zerstören. Die Wahrheit ist, dass zwei zusammenpassende Seelen unabhängig von ihrem Alter zueinander finden werden. Das Alter ist bloß eine Zahl. Es sind vor allem Beziehungen, die auf gegenseitigem Verständnis basieren, die eine Chance auf Erfolg haben.

 

 

 

 

christina

view all post

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on