Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0155773/blogs/mysugardaddy/eu/blog/wp-includes/post-template.php on line 293
Bart: die Trends von 2019 - Mysugardaddy.eu Blog

Bart: die Trends von 2019

Der Bart ist ein echtes Accessoire, das den Stil eines Mannes definiert, ihm hilft, das Aussehen zu ändern. Hierbei handelt es sich um Gesichtskonturen, die eventuelle Unregelmäßigkeiten ausgleichen. Kurz gesagt, es spielt eine Rolle ähnlich wie bei denjenigen, der sich mit Make Up für die Frau auskennen. Wie jedes andere ästhetische Accessoire ist auch der Bart der Modewelt unterworfen, und aus diesem Grund ist auch der Bart Teil der Mode. Lass uns nun die Trends sehen, die das gerade begonnene Jahr prägen werden!

Kurzbart

Wenn du einen schlichten Stil mit einem kurzen Bart bevorzugst, ist 2019 dein Jahr. Tatsächlich, im Vergleich zu den vergangenen Jahren, in denen die bärtige und wilde Gesichter immer beliebter waren, scheint die Mode nun langsam

Barttrends

zurückzukehren. Die Vorteile dieser Art von Bart liegen sicherlich in der Leichtigkeit, mit der er erworben und gepflegt werden kann. Es passt sich auch jeder Art von Haarschnitt und jeder Gesichtsform an. Es ist in der Lage, der Person eine größere Reife und Männlichkeit zu verleihen, insbesondere denjenigen mit dünnen Kiefer und ein leicht glatt gezeichnetes Gesicht. Es wird jedoch nicht empfohlen für Personen mit unregelmäßigem oder unregelmäßigem Wachstum, da eine homogene Abdeckung erforderlich ist.

Laut einer Studie der University of Northumbria bevorzugen Frauen Männer mit einem Bart. Eine Remington-Markensuche hat gezeigt, dass sich jeder fünfte Mann mit einem Bart von nur wenigen Tagen attraktiver fühlt.
Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, die Haare regelmäßig auf der Höhe des Adamsapfels zu entfernen, um ein gepflegtes und ordentliches Aussehen zu erhalten.

Langer Bart

Dies ist sicherlich nicht das Jahr des langen Bartes, aber es bleibt ein besonderes Merkmal und deshalb solltest du es nicht aufgeben, nur um den Massen zu folgen. Außerdem sind viele Frauen verrückt nach den sogenannten „lambersexuellen“ oder bärtigen Männern. Diese entstehen in der Tat im Gegensatz zu den „metrosexuellen“ oder all den eleganten kleinen Männern, die gut rasiert sind, und die in den letzten Jahrzehnten das Modell waren, das im Fernsehen und in Zeitschriften am meisten vertreten war.
Der lange Bart ist bei weitem der männlichste Stil. Es ist äußerst faszinierend, weil es diese Note von Geheimnis und Männlichkeit gibt, die das schöne Geschlecht sicherlich nicht stört. Doch im Gegensatz zu dem, was man denken mag, erfordert ein langer Bart viel Sorgfalt und Hingabe.Barttrends

Besondere Aufmerksamkeit muss der Länge des Schnurrbartes gewidmet werden, die niemals länger als der Bart sein sollte, um eine harmonischere und geordnetere Wirkung zu erzielen.

Auch das Waschen mit geeigneten Produkten ist unerlässlich, also das Shampoo für Haare

Dies ist absolut zu vermeiden, da sonst zu viel Schaum entsteht und die Gesichtshaut gereizt wird. Die Verwendung von Balsam und Parfüm geben dann den zusätzlichen Touch, der Ihren Bart wirklich unwiderstehlich macht!

 

Schnurrbart und Ziegenbart

Selbst der Schnurrbart und der Ziegenbart werden 2019 in ihren verschiedensten Ausführungen absolut in Mode sein.

Insbesondere seit der ersten Veröffentlichung von Iron Man’s Film im Jahr 2008 haben sich immer mehr Männer entschieden, den Stil von Tony Stark nachzuahmen, und angesichts der für dieses Jahr geplanten Veröffentlichung des letzten Films der Avengers gehe ich davon aus, dass wir auch in den kommenden Monaten eine wachsende Verbreitung dieses Schnittes erleben werden. Schnurrbart und Spitzbart bleiben auch für diejenigen, die kein regelmäßiges Wachstum des Bartes haben, der perfekte Look. Um dies zu erreichen, ist es jedoch notwendig, einige handwerkliche Fähigkeiten und Präzision, sowie eine Pflege der Kanten zu haben. Trotzdem bleibt es eine Art Bart, der sehr angenehm zu tragen ist.Barttrends

Der Bart ist ein echtes maskulines Accessoire von äußerster Wichtigkeit, egal ob er vollständig rasiert, kurz, lang oder mit klar definierten Formen ist.

Im Jahr 2019 wird der Trend zu einem kürzeren, gepflegteren Bart gehen. Wir werden auch eine immer stärkere Rückkehr von Schnurrbart und Spitzbart in allen ihren Versionen erleben. Und stimmst du diesen neuen Trends zu? Welche Modelle möchtest du lieber deinen Sugar Daddy tragen lassen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen 😉

redaktion

view all post

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on